MENU

Baby-Wintermützen: Wie du die richtige findest

Baby-Wintermützen 2 Stk.

Bewertung:
Baby-Wintermützen 2 Stk.
Im Winter liegt ein besonderes Augenmerk auf Babys Ohren. Diese solltest Du immer gut schützen, da sie noch sehr empfindlich und anfällig für Entzündungen sind.

Eine gut sitzende Mütze ist daher das A und O. Über den Kopf geht auch sehr viel von der Körperwärme verloren. Achte darauf, dass die Mütze nicht zu eng, aber auch nicht zu groß ist, damit sie nicht verrutschen kann.

Einen ersten Anhaltspunkt ermöglicht Dir der Kopfumfang Deines Babys, der auch bei jeder Vorsorgeuntersuchung gemessen wird. Trotzdem ist es am besten, die Mütze mal im Laden aufzuprobieren, da die verschiedenen Modelle doch sehr unterschiedlich ausfallen.

kidsgo-Tipp: Schalmützen sind praktisch, werden von den Kleinsten aber meist unter großem Protest abgelehnt und sind daher eher etwas für ältere Kinder.


Erstausstattung: Was wirklich sinnvoll ist:

In der Rubrik Zusätzlich für Winterbabys gibt es außer Baby-Wintermützen 2 Stk.

Baby-Wintermützen 2 Stk.: Neuester Kommentar

Larissa filipic meint:
29.10.2015 22:25
Da unser Baba im November kommt hab ich auch Wärme mützen besorgt !!
Es weiß ja keiner wie das Wetter wird :)

Und brauchen tut man München sowieso immer für Winterbabies ?

Baby-Wintermützen 2 Stk.: weitere Kommentare