MENU

Erstausstattung: Was wirklich sinnvoll ist:
» Schlafen

Bettwäsche fürs Baby

Bewertung:
Bettwäsche fürs Baby
Der Kauf einer Bettwäschegarnitur gehört für viele werdende Eltern einfach dazu.

Schlafexperten und Hebammen raten allerdings dringend, Babys unter 12 Monaten ausschließlich im Schlafsack schlafen zu lassen. Wenn Babys unter Kissen oder Decke rutschen, besteht Erstickungsgefahr, da die Kinder sich nicht selbst befreien können.

Auch kann es sehr schnell zu Überhitzung kommen oder Auskühlung, da sich ein freigestrampeltes Baby nicht selbst wieder zudecken kann.

kidsgo-Tipp: Die erste Bettwäsche kannst Du Deinem Baby noch zum 1. Geburtstag schenken. Und vielleicht wünscht sich Dein Kind dann von Oma oder Opa die passende Kinderbettdecke?


Erstausstattung: Was wirklich sinnvoll ist:

In der Rubrik Schlafen gibt es außer Bettwäsche fürs Baby

Bettwäsche fürs Baby: Neuester Kommentar

valerie , Saarbrücken meint:
16.07.2019 11:11
Bettwäsche brauchts schon, wenn du ein Bettschen fürs Baby hast. Überleg, ob du nicht lieber einen Schlafsack anschaffst, dann kann dein Kind sich Nachts nicht freistrampeln. Und Bettwäsche entfällt.

Bettwäsche fürs Baby: weitere Kommentare