MENU

Nestchen im Babybett: Was du beachten solltest

Nestchen im Babybett

Bewertung:
Nestchen im Babybett
Wie der Betthimmel sind auch Nestchen schön anzusehen, aber nicht unbedingt ratsam.

Durch Bewegungen während des Schlafens können die Kleinen natürlich Abdrücke von den Gitterstäben bekommen. Diese sind aber nicht schlimmer als Abdrücke, die Du selbst manchmal nach dem Schlafen vom Kissen im Gesicht hast.

Viele Hersteller werben mit der Eigenschaft "atmungsaktiv". Oft kann aber die Atemluft nicht richtig zirkulieren (Rückatmung), wenn das Baby direkt mit dem Gesicht am Nestchen schläft. Für die Kleinsten kann das gefährlich werden.


Erstausstattung: Was wirklich sinnvoll ist:

In der Rubrik Schlafen gibt es außer Nestchen im Babybett

Nestchen im Babybett: Neuester Kommentar

maedchen2012, Berlin meint:
20.11.2014 11:43
Inzwischen sollte eigentlich jeder Wissen, das NESTCHEN völlig unötig und unter Umständen sogar gefährlich sind!
Sie sehen nur schön aus, haben allerdings keinerlei NUTZEN für das Kind!

Nestchen im Babybett: weitere Kommentare