MENU

Kinderflohmarkt Hamburg: Babyflohmärkte im Überblick

Immer im Frühjahr und im Herbst ist Kinderflohmarkt-Zeit in Hamburg. Viele Kindergärten, Kirchengemeinden oder Familienbildungsstätten veranstalten diese Babybasare für werdende oder junge Eltern. Auf einem Babyflohmarkt kannst du günstig wirklich gute Kindersachen erstehen! Alle Termine hier im Überblick. Trödeln, bummeln, schnacken, feilschen – ein Flohmarkt macht einfach Spaß, ist sehr persönlich und vor allem nachhaltig: Der gewillte Schnäppchenjäger kann seine Kauflust befriedigen, ohne ein Opfer des Massenkonsums zu werden, zu dem immer mehr Billigmärkte und Einkaufszentren verleiten. Hamburg bietet Familien dabei einen bunten Strauß verschiedenster Flohmärkte und Basare für Kinder und Jungfamilien. Ob frischgebackene Mama auf Kleidungssuche, verspieltes Kind oder gemütlicher Schlenderer und Schlemmer: In Hamburgs Vierteln ist für jeden etwas dabei. Und es kommen ständig neue dazu (auch für werdende und junge Familien): Neue Antikmärkte, eigene Flohmärkte für Liebhaber von Fotografie, Uhren, Spielzeug oder Büchern sowie spezielle Märkte für Frauen oder Nachtschwärmer. Zumindest in Hamburg ist das Stöbern durch Kinder-Kleidung, Möbel & Co nicht mehr bloß auf den Sonntag beschränkt. Auch an Samstagen können Schatzsuchende bis teils weit in den Nachmittag hinein Schnäppchen schlagen. Hier in unserer Liste der Hamburger Kinderflohmärkte findest du garantiert den passenden Flohmarkt in deiner Nähe – alle Hamburger Flohmarkt-Termine im Überblick. Du kannst die Suche sogar über den entsprechenden Bezirk oder die Eingabe eines Datums eingrenzen. Viel Spaß beim Durchstöbern der Hamburger Trödelmärkte!

Wird geladen...

Kurse & Angebote werden geladen...