MENU

Erstausstattung: Was wirklich sinnvoll ist

Babyschale

Bewertung:
Babyschale
Bei Fahrten im Auto ist eine Babyschale gesetzlich vorgeschrieben. Auch ohne eigenes Auto solltest Du an mögliche Fahrten denken, z.B. von der Entbindung nach Hause, bei Verwandten oder Freunden. Babyschalen lassen sich oft auch mit einem Kinderwagen kombinieren. Sie sind jedoch nicht als ständiger Ersatz für einen Kinderwagen zu gebrauchen, da durch die angewinkelte Körperhaltung die Wirbelsäule der kleinen Fahrgäste zu stark belastet wird.

Experten empfehlen daher, bei längeren Fahrten nach 2 Stunden eine Strampelpause einzulegen, während der das Baby gerade liegen kann.
In der Regel sind Babyschalen mindestens 9 Monate bzw. bis 13 kg nutzbar. In Deutschland zugelassen sind nur Sitze mit der Europäischen Prüfnorm ECE.

kidsgo-Tipp: Informiere Dich, ob und wie Du den Airbag für den Beifahrersitz abstellen kannst. Das ist notwendig, wenn Du Dein Baby vorne mitfahren lassen willst. Andernfalls ist es am besten hinten rechts auf der Rückbank aufgehoben. Damit Du Dein Baby auch dort immer im Blick haben kannst, empfehlen wir ein Baby-Sicherheitsspiegel-System. Hier kannst Du es ansehen und bei Bedarf bestellen.


Erstausstattung: Was wirklich sinnvoll ist:

In der Rubrik Unterwegs gibt es außer Babyschale

Babyschale: Neuester Kommentar

Tamara Redick, Ulm meint:
29.10.2015 21:16
Bei uns eines der wichtigsten Dinge. Da wir viel mit dem Auto unterwegs sind, haben wir uns für den aktuellen Testsieger entschieden und legen viel Wert auf Sicherheit.

Babyschale: weitere Kommentare

Janine, Hamburg meint:
28.10.2015 23:10
Bei Sicherheit ganz vorne und wichtig!