MENU

Babystrampler (Gr. 62): Vorteile der Baby-Oberbekleidung

Babystrampler 1 Stk. (Gr. 62)

Bewertung:
Babystrampler 1 Stk. (Gr. 62)
Über den Body wird der Strampler gezogen - quasi als Oberbekleidung. Darin kann sich dein Baby frei bewegen und gleichzeitig nicht verrutschen. So bleiben Bauch und Rücken bedeckt und warm.

Ärmel oder Füße fallen je nach Modell unterschiedlich aus. Für Säuglinge eignen sich am besten die Ausführungen mit Fuß: Unter den Strampler passen dann zusätzlich Socken, die dein Baby nicht verlieren kann und die die Füße schön wärmen.

Beim Wickeln sind auch Zweiteiler mit Jäckchen und Hose praktisch: Bei diesen brauchst du nämlich nur die Hose auszuziehen. Atmungsaktive Stoffe, wie z.B. Baumwolle, lassen sich zudem leichter waschen und saugen die Feuchtigkeit besser auf.

kidsgo-Tipp: Die beste Wahl am Wickeltisch sind Strampler, die man an den Beinen aufknöpfen kann!


Erstausstattung: Was wirklich sinnvoll ist:

In der Rubrik Allgemein gibt es außer Babystrampler 1 Stk. (Gr. 62)

Babystrampler 1 Stk. (Gr. 62): Neuester Kommentar

A.Siedentop Schwülper meint:
29.10.2015 12:27
Ich habe lieber ein paar mehr besorgt,sind super praktisch da sie schnell zum anziehen sind.Da die kleinen sehr schnell wachsen und ständig neue Sachen benötigen,kann man prima auf Babybörsen shoppen.

Babystrampler 1 Stk. (Gr. 62): weitere Kommentare

Bine, Kreiensen meint:
19.02.2013 19:49
Na, ich hatte sogar 5 Strampler. Fragt mal Freundinnen, denn Strampler in den kleinen Größen kann man sich super ausleihen. Braucht man ja nur kurz!