MENU


Strampler (Gr. 56): Wie wichtig ein Strampler-Set ist

Babystrampler 2 Stk. (Gr. 56)

Bewertung:
Babystrampler 2 Stk. (Gr. 56)
Ist der Body die Unterwäsche des Babys, so ist der Strampler die Oberbekleidung. Dein Baby kann sich darin bewegen, ohne dass etwas verrutscht und Bauch oder Rücken frei liegen und kalt werden.

Es gibt Ausführungen mit und ohne Ärmel oder Fuß. Für Säuglinge sind Modelle mit Fuß praktisch, weil sie oft ihre Socken verlieren und Du diese dann einfach unter den Strampler ziehen kannst. So bleiben auch die Füße schön warm.

Zum Wickeln sind allerdings auch Kombinationen aus Hose und Jäckchen gut, weil Du dann nur die Hose ausziehen musst. Natürliche Materialien, wie z.B. Baumwolle, sind atmungsaktiver, besser zu waschen und nehmen Feuchtigkeit gut auf.

kidsgo-Tipp: Strampler, die man an den Beinen zum Wickeln aufknöpfen kann, sind unschlagbar!


Erstausstattung: Was wirklich sinnvoll ist:

In der Rubrik Allgemein gibt es außer Babystrampler 2 Stk. (Gr. 56)

Babystrampler 2 Stk. (Gr. 56): Neuester Kommentar

Ines Göttingen meint:
26.05.2020 09:33
Man sollte vielleicht für alle Fälle noch 1-2 Stück in Größe 50 haben - wenn der Strampler zu groß ist, kann man aber sonst Ärmel &Beine umschlagen. Ich bevorzuge zum Wickeln aber 2-Teiler, vor allem nachts.

Babystrampler 2 Stk. (Gr. 56): weitere Kommentare

Janina, Krause meint:
28.10.2015 12:21
Man sollte mehr wie 2 Strampler haben, besser 6 Stück