MENU

Erstausstattung: Was wirklich sinnvoll ist

Stillkissen

Bewertung:
Stillkissen
Ein Stillkissen kann schon während der Schwangerschaft eine sehr gute Unterstützung bieten. Viele Schwangere schlafen in den letzten Monaten mit dem Stillkissen unter einem Bein. So entspannen sich Bauch und Rücken in einer angenehmen Liegeposition. Beim Stillen entlastet es Arme und Rücken der Mutter, sorgt damit für eine entspannte Stillhaltung und stützt das Baby. Außerdem kannst Du das Baby in den ersten Wochen darauf bequem und sicher lagern. Das Kissen vermittelt Neugeborenen ein angenehmes Gefühl von Begrenzung. Wegen des engen Hautkontakts empfehlen Experten schadstofffreie Produkte zu benutzen.

kidsgo-Tipp: Achte darauf, dass der Bezug abnehmbar ist und in die Waschmaschine kann.


Erstausstattung: Was wirklich sinnvoll ist:

In der Rubrik Stillen und Ernährung gibt es außer Stillkissen

Stillkissen: Neuester Kommentar

Tamara Redick, Ulm meint:
29.10.2015 21:20
Schon in der Schwangerschaft hat mir mein Stillkissen das Schlafen erleichtert, später war es das Stillen/ Füttern und jetzt nutze ich es als Bettnästchen für meinen Sohn.

Stillkissen: weitere Kommentare

Kristina Dietze, Dresden meint:
29.10.2015 07:33
Mir hat das Stillkissen sehr beim Stullen geholfen, gerade amerikanischen Anfang. Dadurch war es für uns beide bequemer, entspannter und ging somit leichter.
Lydia, Leipzig meint:
22.10.2015 21:16
Tatsächlich nutze ich das Stillkissen selbst als Seitenschläferkissen und zum Stillen benutze ich ein großes Sofakissen. Aber eine Unterlage für eine entspannte Haltung ist wichtig!