MENU

Erstausstattung: Was wirklich sinnvoll ist

Mobilé

Bewertung:
Mobilé
Kleine Babys liegen viel auf dem Rücken, weil sie sich anfangs noch nicht so viel bewegen können. Darum ist es besonders schön, wenn sie über sich etwas zum Anschauen haben.

Mobiles sind nicht nur schön, sie bieten den Kleinen auch erste optische Anreize und halten sie mitunter auch bei Laune, wenn sie mal nicht so viel Lust auf Wickeln, Waschen und Umziehen ab.

Das Angebot ist so bunt wie die Mobiles: aus Holz oder Stoff, Tiere und lustige Fantasiefiguren, mit Glöckchen oder kleinen Spiegeln. Schöne Mobiles kannst Du auch ganz leicht selber basteln.

kidsgo-Tipp: Wenn möglich, kannst Du die Figuren am Mobile auch von Zeit zu Zeit austauschen, so hat Dein Baby immer etwas Neues zu entdecken.
Beim Aussuchen lege Dich selbst einmal unter das Mobile. Von unten sollten es große Flächen sein, die das Baby leicht mit dem Auge erfassen kann.


Erstausstattung: Was wirklich sinnvoll ist:

In der Rubrik Einrichtung gibt es außer Mobilé

Mobilé: weitere Kommentare