MENU

Waschlappen: Sanfte Reinigung für Babyhaut

Waschlappen

Bewertung:
Waschlappen
Babys werden oft gewaschen. Ein Waschlappen und klares warmes Wasser eignen sich bestens für die Reinigung der empfindlichen Babyhaut.

Reicht Wasser mal nicht aus, kann ein Tropfen hochwertiges Öl verwendet werden. Baumwollwaschlappen sind umweltfreundlich und schonen den Geldbeutel. Und: Waschlappen kannst Du nie genug haben.

kidsgo-Tipp: Du kannst Moltontücher zu kleinen Läppchen zerschneiden, wenn Dir die normalen Waschlappen zu dick sind.

Praktisch ist auch ein zwei-Farben-System: die bunten Waschlappen fürs Gesicht, die weißen für den Popo (und ab damit in die Kochwäsche).


Erstausstattung: Was wirklich sinnvoll ist:

In der Rubrik Waschen und Baden gibt es außer Waschlappen

Waschlappen: Neuester Kommentar

Kerstin meint:
22.10.2015 10:02
Aus hygienischen Gründen sollten die Waschlappen sehr häufig gewaschen werden und nie lange feucht im Wasser liegen. Darum liegt bei mir ein großer Stapel. Der Tipp mit den Moltontüchern ist gut!

Waschlappen: weitere Kommentare